Mittwoch, 22. Februar 2012

Topfbrot

Brot gebacken hatten wir auch vorher schonmal, aber das was die Anke da empfielt hat ist echt super. Und so einfach. Und lecker.

400 g Mehl (Typ 550 geht wirklich super)
320 ml Wasser
1 1/2 TL Salz
1/2 TL Trockenhefe
Optional: 30-50g Sesam, Gewürze, Kräuter...

Am besten zuerst die trockenen Zutaten mischen, dann das Wasser drüber, alles kurz durchrühren bis alles gut feucht ist. Schüssel abdecken und irgendwas zwischen 16 und 24 Stunden stehen lassen. Die klebrige Masse dann auf eine gut mehlige Arbeitsfläche kippen und ein paar mal “falten” (kneten geht bei dem glitschigen Ding sowieso nicht ;)) Das ganze nun in einen ofenfesten Topf, Deckel drauf und bei 240° 30 Minuten backen, dann Deckel runter und nochmal 20 (bei uns eher 18) Minuten backen bis es schön goldbraun ausschaut.

Keine Kommentare:

Kommentar posten