Mittwoch, 8. Februar 2012

Gefüllte Minutensteaks

Eigentlich recht einfach, aber natürlich trotzdem lecker. Man nehme das Pesto von unten und packe es zusammen mit Mozzarella zwischen zwei Minutensteaks. Das ganze am besten etwas ziehen lassen, damit das Fleisch den Geschmack etwas annimmt und braten. Beilage dazu (in dem Fall ein paar Bratkartoffeln).. yummy.

Keine Kommentare:

Kommentar posten