Mittwoch, 28. März 2012

Rouladen im Crocky

Dieses Rezept ist aus so vielen anderen zusammengewürfelt und abgewandelt, dass man es quasi als eigenes bezeichnen kann ;) Man nehme:

2 Rouladen
Senf
Schinkenwürfel
Zwiebelwürfel
Salz, Pfeffer

Marinade:
500 ml Rotwein
etwa ½ Zwiebel
2 EL Sojasoße
etwas Ahornsirup
Tabasco
Salz, Pfeffer, Cajun

Die Rouladen ausbreiten, von beiden Seiten etwas salzen und pfeffern. Dann eine Seite mit Senf bestreichen und Schinken- sowie Zwiebelwürfel darauf verteilen. Die Kanten etwas einschlagen und zusammenrollen. Mit Zahnstochern feststecken (oder Rouladennadeln oder Garn.. wie es jedem beliebt). Die Rouladen scharf anbraten und in den Crocky packen. Aus Rotwein und den anderen Zutaten die Soße zusammenrühren, auch in den Crocky gießen und Deckel drauf. Das ganze jetzt für etwa 4,5 Stunden garen. In den Rezepten stand etwa 6, aber bei uns waren die kleinen Dinger nach 4,5 super zart. Die Soße nach Belieben hinterher andicken. Dazu gabs Kartoffeln.

G+

Keine Kommentare:

Kommentar posten