Freitag, 12. April 2013

Chickenburger

Nachdem die neue Küchenmaschine auch einen Fleischwolf mitbringt muss der natürlich ausprobiert werden! Was liegt also näher als Hähnchenburger?

Für ca. 4 Burger braucht man
500g Hähnchenfleisch (durch den Wolf drehen)
1-2 EL Harissa
1 Ei
Gewürze nach Belieben: Paprikapulver, Salz, Pfeffer, …

Das Fleisch mit den Gewürzen und dem Ei gut durchmischen, danach daraus 4 Patties formen. (Wenn diese nicht nochmal eingefroren werden - Tipp für schönere Patties - ist es eine sehr klebrige Angelegenheit sie in die Pfanne zu bewegen...)
Die Patties von beiden Seiten (am besten in einer schmiedeeisernen Pfanne) kurz scharf anbraten und danach für 10-20 min in den Ofen geben. So hat das Fleisch ein schönes Röstaroma, ist hinterher gut durch aber dabei nicht trocken.
Die Burgerbrötchen leicht antoasten, dann mit Soßen und Beilagen seines Vertrauens belegen. Bei uns war das Mango-Chutney mit Salat und Mais. Dazwischen noch das Fleisch legen und schon sind die sehr leckeren Burger fertig.


G+

Keine Kommentare:

Kommentar posten