Sonntag, 14. April 2013

Bacon Screwdriver Jelly Shots

Es gibt Dinge die MUSS man einfach probieren auch wenn sie selbst auf den zweiten Blick zweifelhaft klingen. So ging es uns mit diesem Vodka welchen bei der Suche nach erlesenen Spirituosen zufällig entdeckten. Ja, er schmeckt nach Bacon. Nein, so richtig lecker ist das nicht ;) Aber jetzt wo er da ist wird halt alles ausprobiert was irgendwie an Rezepten zu finden ist! Zum Beispiel das hier:

300 ml Orangensaft
Gelantine für ca. 500 ml Flüssigkeit
80 ml Vodka
80 ml Bakon Vodka
20 ml Cointreau
(Die halbe Menge hätte auch gereicht)

Den Orangensaft in einem Topf erwärmen, die Gelantine (ggf. vorher schon eingeweicht) hineingeben und solange (ca. 5min) einrühren bis sie sich aufgelöst hat. Am besten nicht kochen. Danach vom Herd nehmen und den Alkohol dazu tun. Abschmecken (jaaa, hier merkt man schon wie es dann wird..) und in ein Gefäß tun wo man es hinterher auch wieder rauskriegt. Ich hab eine relativ flache Plastikform genommen und mit Backpapier ausgekleidet - so kann man es hinterher einfach herausnehmen und stürzen. Das ganze im Kühlschrank lagern bis es Gelee-Konsistenz hat. In mundgerechte Stückchen schneiden und probieren.. dann nochmal kosten und beim 3. Bissen gewöhnt man sich langsam an den Geschmack ;)

Für alle denen das Experiment zu teuer ist (der Bakon schlägt mit ca. 30 Euro zu Buche): es schmeckt erst prickelig orangig und leicht süß und danach kommt auf einmal der volle Bacon Geschmack im Abgang, an dieser Stelle bekommen unwissende Partygäste einen wirklich herrlichen Gesichtsausdruck!

G+

Keine Kommentare:

Kommentar posten