Mittwoch, 22. Oktober 2014

Guacamole (& Quesadillas)

Guacamole ist einfach ein Klassiker aus Mexico. Passt zu vielen Sachen wie Nachos, Burritos, Quesadillas, Burger.. oder einfach Brot.

Unser Standard-Rezept für zwei Personen:
1 reife Avocado
1 (bzw. bei den ganz großen ½ ) Fleischtomate
1 kleine Zwiebel (zb. so eine aus nem Bund Frühlingszwiebeln)
etwas Limetten oder Zitronensaft
1 Knoblauchzehe (je nach Geschmack)
Salz, Pfeffer

Die Avocado aus ihrer Schale lösen und in einer Schüssel mit einer Gabel vorsichtig zerquetschen. Etwas Limettensaft einrühren. Das sorgt zum einen für einen frischen Geschmack und zum anderen dafür, dass die Paste nicht so schnell braun wird. Die Tomate und die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und zur Avocado geben. Das ganze gut durchrühren und dann mit Knoblauch, Salz und Pfeffer abschmecken. Wer mag kann auch noch etwas frischen Koriander dazu geben.

Für die Quesadillas nimmt man jeweils jeweils zwei Tortillas - in Deutschland auch manchmal Wraps genannt - und legt dazwischen alles mit Käsescheiben aus. Nun den Tortilla in eine Pfanne ohne Fett (!) legen und immer mal wieder wenden bis der Käse geschmolzen und die Außenseite leicht gebräunt ist. Dadurch werden die Tortillas etwas knusprig und alles pappt schön zusammen. Vorsicht: die Pfanne nicht zu heiß machen, sonst ist's außen schwarz und innen noch nicht weich ;)

G+

Keine Kommentare:

Kommentar posten