Samstag, 23. August 2014

Chicken Avocado Lime Soup

Jetzt im Sommer soll das Essen nicht immer so fett sein (danach liegt man nur noch träge aufm Sofa rum). Cooking Classy hat da eine leckere Suppe gezaubert die SO gut aussah, dass selbst Suppenmuffel wie wir das nachmachen wollten.

Zutaten (für 2 Personen):
etwas Olivenöl
1 Hähnchenbrust
½ - 1 Zwiebel, gewürfelt
1 Peperoni (oder wie im Original Jalapeno)
1 Knoblauchzehe
1 Tomate, gewürfelt
750 ml Hühnerbrühe
4 EL Limettensaft
etwas frischen Koriander (hatten wir leider nicht)
1 Avocado in kleine Würfel geschnitten
Zum Würzen: Salz, Pfeffer, Kümmel

Zuerst das Olivenöl erwärmen, darin nun Zwiebeln und Pepperoni anbraten dann Knoblauch dazu und alles etwas ziehen lassen. Nun die Brühe dazu und die Tomaten. Im Original wird das Hühnchen am Stück reingetan und im Nachhinein auseinander gerupft, wir haben es der Einfachheit halber gleich in kleine Stücke geschnitten - jeder wie er mag. Nun alles mit den Gewürzen abschmecken und 10-15 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen.
Zuletzt Koriander und Limettensaft rein. Die Avocado-Würfel erst kurz vor dem Servieren in die angerichteten Schalen geben. Die Suppe ist angenehm frisch und würzig, trotzdem auch gut zum satt werden. Sehr zu empfehlen!

G+

PS: Jaaa, unsere Fotos sind nicht mal halb so gut geworden wie beim Original, aber geschmeckt hat es trotzdem!!!

Keine Kommentare:

Kommentar posten