Donnerstag, 21. März 2013

Oreo Cheesecake Cupcakes

Diese kleinen Cupcakes sind nicht nur hübsch anzusehen sondern auch noch super lecker. Mal was anderes und nicht so trocken. Für Käsekuchen- und Oreo-Liebhaber ein Muss!

Für etwa 30 Cupcakes (ich brauchte für die hungrigen Kollegen mal etwas mehr):

42 Oreos, 10-12 davon zerkleinert (in einen Plastikbeutel packen und dann drauf haun) den Rest ganz lassen
ca. 900g Frischkäse, Raumtemperatur
1 cup (Tasse) Zucker
½ TL gemahlene Vanille
4 Eier
1 cup Saure Sahne
eine Prise Salz

Den Frischkäse aufschlagen bis er cremig ist und dann nach und nach den Zucker dazu geben. Dann Vanille, nacheinander die Eier, Soure Creme, Salz und zum Schluss die zerbröselten Kekse einrühren bist alles gleichmäßig vermischt ist.

In jedes Muffin-Förmchen unten einen Oreo legen und danach mit der Frischkäsemischung auffüllen. Das ganze kommt nun für etwa 22 Minuten in den 135 Grad warmen Ofen (bei uns war es glaube ich einen Tick mehr, aber unser Backofen ist eh...  ach lassen wir das). Nach dem Backen auskühlen lassen und am besten noch ein paar Stunden in den Kühlschrank.

G+

Keine Kommentare:

Kommentar posten