Dienstag, 8. Januar 2013

Zweitverwertung: Zitronen-Mohn Kuchen

Vor einiger Zeit gab es bei uns ja diese leckeren Pancakes. Da blieb noch ein wenig Zitrone und Mohn übrig welche nun nach weiterer Verwendung suchten. Also ab damit in die Standard-Grundmischung (auch schon im Rainbow-Cake verbacken):

Teig-Grundmischung (für eine kleine Kastenform):
2 Eier
1 Tassen Zucker
1,5 Tassen Mehl
¼ TL gemahlene Vanille
½ Backpulver
½ Tasse Öl
½ Tasse Selters

dazu nun
2 EL frische Zitronenschale
2-4 EL Zitronensaft
2-3 EL Mohn

und einfach alles gut durchrühren. Ab in die Form und für etwa 30 Minuten bei 175° in den Ofen. Und schon gibts am nächsten Morgen einen super einfachen und fluffig leckeren Kuchen zum Frühstück!

G+

Keine Kommentare:

Kommentar posten